Start

Projektvergabe: Gärten der Zeitgeschichte - Renaissancegarten Staudenschloss Mickhausen

Verfasst am . Veröffentlicht in Start

Im Rahmen des Leader-Projekts „Gärten der Zeitgeschichte“ sind zum Teilprojekt „Renaissancegarten“ im Park des Staudenschlosses in Mickhausen folgende Leistungen zu erbringen:

Fertigung einer Stele
Ausführung: Schwarzer Labrador-Granit, Buchstaben in Blattgold
Höhe ca. 2 Meter, auf einem Steinsockel mit einer darauf thronenden historischen Weltkugel, wünschenswert in der Vorderansicht Amerika, insbesondere Südamerika. Die Weltkugel ist auch im Schlosswappen enthalten.
Die Stele soll auch als Ehrenmal für den Stifter dienen, der maßgeblich die Renovierung des Schlosses mit Schlosspark finanziert hat.
und. Daher soll der Steinsockel den folgenden Text enthalten:


Hermann Messerschmidt
1932 – 2019
Erfolgreicher Unternehmer
Weltreisender und Begründer
der
Hermann Messerschmidt
Kulturerbe-Stiftung
2016


Die Horizontalachse des Renaissancegartens ist geprägt durch Musikpavillon – Brunnen – Stele. Die Stele muss zum Gesamtkonzept der Gartenanlage passen.

Ausführungsort: Renaissancegarten des Staudenschlosses in 86866 Mickhausen.

Angebotsabgabe bis 5.Juli 2020, 10 Uhr mit grober Skizze und Kostenkalkulation an den Vorstand der Hermann Messerschmidt Kulturerbe-Stiftung, Zeppelinstr. 7, 86343 Königsbrunn.

Drucken