Abschluss der Strategieworkshops

In den vergangenen Wochen konnten wir im Rahmen unserer Beteiligungsformate digital und analog die Bedürfnisse unserer Region analysieren. Zusätzlich haben wir, begleitet durch Experteninterviews, die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken unserer Region untersucht. Basierend auf den Ergebnissen dieser breiten Beteiligungsformate haben wir nun die bisherigen Entwicklungsziele für die kommende Förderperiode leicht angepasst. Im Anhang dieser Nachricht finden Sie den Entwurf zu unserem neuen Zielsystem. In unserer kommenden Steuerkreissitzung möchten wir die Entwicklungsziele mit dem Gremium abschließend besprechen.

Bereits im Vorfeld hierzu möchten wir Sie noch einmal um Ihre Mitarbeit bitten. Wir möchten von Ihnen wissen, in welchen Bereichen Sie die größten Handlungsbedarfe unserer Region sehen. Unter folgendem Link https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSccD_SFh9omeP80Xs0vq9wvTZxsx13tyF1RXLDnbxQYh5L5nA/viewform?usp=sf_link
haben Sie bis zum 19.05. die Möglichkeit uns Ihre Priorisierung der neuen Entwicklungsziele und eventuelle Anmerkungen mitzuteilen. Die Umfrage dauert nur wenige Minuten und hilft uns dabei eine Rangfolge der Ziele in der Lokalen Entwicklungsstrategie vorzunehmen.

Die Ergebnisse der Workshops können Sie hier abrufen.

Drucken