Jugendzeltplatz Rücklenmühle

LEADER 2014-2022

Status - fertiggestellt
  • Ort: Zusmarshausen

  • Projektträger: Landkreis Augsburg

  • Gesamtprojektkosten: ~ 4 Mio. €

  • LEADER Förderung: ca. 200.000 €

  • Projektlaufzeit: 2019-2022

Projektbeschreibung

Der Jugendzeltplatz Rücklenmühle liegt im Landkreis Augsburg südlich von Zusmarshausen im Landschaftsschutzgebiet „Augsburg Westliche Wälder“ an der Staatsstraße 2027 zwischen Zusmarshausen und Gabelbach. Er dient seit 1984 Jugendgruppen des Landkreises und der Stadt Augsburg als Naherholungsstätte.

Auf dem seit 1984 als Zeltplatz genutztem Gelände der Rücklenmühle ist aufgrund von fehlender technischer Infrastruktur bei dem bestehenden Gebäude momentan keine ganzjährige Nutzung des Zeltplatzes möglich.
Das bestehende Versorgungsgebäude, sowie die vorhandenen sanitären Anlagen, auf dem Zeltplatzgelände verfügen über keine Heizung, so dass sie nur in den wärmeren Jahreszeiten genutzt werden können. Weiterhin sind die elektrischen Anlagen dringend sanierungsbedürftig und der vorhandene Sanitärtrakt befindet sich aufgrund von statischen Problemen und durchfeuchteten Wänden in einem desolaten, baufälligen Zustand.

Ziele des Projektes

Durch die geplanten Maßnahmen wird das Angebot des Zeltplatz Rücklenmühle stark erweitert. Die ehemalige Nutzung die nur bei guter Witterung und annehmbaren Temperaturen erfolgen konnte wird auf die Möglichkeit einer ganzjährigen Nutzung des Geländes erweitert. Verschiedene Übernachtungsformen auf dem Gelände bieten den Nutzern, je nach ihren Möglichkeiten und Bedürfnissen verschiedene Formen des Naturerlebnis.

Die neuen Zelthäuser bilden hierbei ein wichtiges Angebot zwischen dem Selbstversorgerhaus mit Übernachtungsmöglichkeiten im Gebäude und den Zeltplatzgruppen mit einer Übernachtung im Zelt, Jute, Tipi oder unter freiem Himmel. Durch die verschiedensten Angebote im Außenraum, die durch den Kreisjugendring Augsburg und die Besuchergruppen realisiert werden, entsteht ein vielseitiges und buntes Angebot in den Außenanlagen.

Konkrete Maßnahmen

  • Anlage von Zelthäsuern (eines behindertengerecht)
  • Schaffung neuer Angebote im gesamten Bereich des Zeltplatzes: 
    • Naturnahe Naherholung (Zugang zu verschiedenen Lebensräumen schaffen)
    • Außenklassenzimmer und Holzdecks
  • Aufwertung des gesamten Geländes


Beitrag zu folgenden Zielen der Lokalen Entwicklungsstrategie

  • 1. Förderung des Naturparks Augsburg - Westliche Wälder als Naherholungs- und Kulturregion

  • 2. Förderung eines attraktiven Lebensraums für alle Generationen und Gesellschaftsgruppen

  • 3. Förderung des nachhaltigen Klima-, Umwelt- und Naturschutzes

  • 4. Förderung der regionalen Wertschöpfung in Wirtschaft, Land- und Forstwirtschaft

  • 5. Förderung des vernetzen regionalen und überregionalen Entwicklungsprozesses



Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Regionalentwicklung Augsburg Land West e.V.
Hauptstr. 16 · 86850 Fischach
08236 962 149 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© Copyright © 2015 - 2022 ReAL West E.V.